Sjoegren Forum

Herzlich willkommen
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 02:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.05.2011 22:18 
Offline

Registriert: 10.01.2011 16:42
Beiträge: 15
Wohnort: Uster
Neues Thema Probleme mit Krankenkassen!

Liebe Sjoegren Frauen,(inklusiv ein Man...glaube ich),

Ich finde es total falsch, dass so viele Medikamente und Zahnartz Rechnungen nicht bezalhlt sind. Seid ihr einig mit mir? Sollen wir nicht activ werden, und etwas unternehmen? Wer ist dafür?Zum Beispiel, Hylo-gel für Augen Trockenheit, oder Emofluor Spray für Mund Trockenheit. Wir brauchen Solidarität....zusammen sind wir stark, oder? Am nächsten Treff kann die financielle Aspect von Sjoegrens diskutiert werden.

Pardon, bitte, englisch ist meiner Muttersprache...ich mache viele Fehlern auf Deutsch.
javascript:emoticon(':lol:')
herzlich,
Dorrie Iten

_________________
nevertoolate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Problem mit Krankenkassen
BeitragVerfasst: 29.05.2011 12:10 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Hallo dorrie iten.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen folgende Medikamente:
Saliva natura Mundspray, Siccaprotect Augentropfen, Vidisic Augengel.
Auf dem Rezept muß immer die Diagnose, also Sjoegren-Syndrom
stehen. :D
Viele Grüsse, Marion.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2011 22:27 
Offline

Registriert: 10.01.2011 16:42
Beiträge: 15
Wohnort: Uster
Viele Dank Marion. Bist du zufrieden mit diese Produkte? Ins besondere, wie steht es mit Vidisic Augengel?

Bestens,
Dorrie :roll:

_________________
nevertoolate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2011 08:59 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Guten Morgen dorrie iten,
vielen Dank für die Antwort und deine Frage zu dem Augengel.
Ich bin sehr zufrieden damit, daß kannst Du aber auch am Tag ver-
wenden, es ist ein angenehmes Gefühl, hält auch länger an als Tropfen.
Und nicht vergessen: Immer die Diagnose auf dem Rezept vermerken
lassen.
Viele Grüsse Marion :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Krankenkasse
BeitragVerfasst: 05.06.2011 12:58 
Offline

Registriert: 05.01.2011 22:06
Beiträge: 50
Hallo,

in dem Vidisic Augengel ist Konservierungsmittel drin. Auf Dauer kann das auch Probleme mit den Augen geben. Ich selber vertrage kein Konservierungsmittel.

Die Krankenkassen in Deutschland übernehmen nach Arzneimittelrichtlinie Anlage 1 Punkt 41 das Hylogel von Ursapharm (0,2 % Hyaloronsäure, kein Konservierungsmittel).

Hylovision Gel multi (0,3% Hyaloronsäure) wird dagegen nicht übernommen. Ich habe bei meiner Karankenkasse einen Antrag auf Ausnahmeregelung gestellt, dass mein Augendoc das auf Rezept ausstellen darf.

Saliva natura Spray wird nicht von den KK übernommen. Lt. meiner KK jedenfalls nicht.

Dorrie, your oculist can prescribe you Hylogel / Ursapharm on a normal prescription.


Liebe Grüße

Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Krankenkasse
BeitragVerfasst: 05.06.2011 16:22 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Hallo Sternfieber.
Gemeinsamer Bundesausschuss gemäß §91 SGB V vom 16.10.2008
zur Behandlung krankheitsbedingter Mundtrockenheit bei onkologischen oder Autoimmun-Erkrankung bei Medizinisch notwendige Fälle übernehmen Gesetzliche Krankenkassen Saliva natura.
Die tragenden Gründe zu diesem Beschluss werden auf der Homepage des Gemeinsamen Bundesausschusses unter www.g.-ba.de
veröffendlicht.
Gruß Marion.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Saliva
BeitragVerfasst: 05.06.2011 16:54 
Offline

Registriert: 05.01.2011 22:06
Beiträge: 50
Hi Marion,

gem. meines HNO wird das Mundspray nicht übernommen. Und auch gem. Krankenkasse und Apotheke. Die Arzneimittelrichtlinien sind seit 1.1.2011 verändert in Kraft. Kann es sein, dass du eine Áusnahmeregelung mit deiner KK getroffen hast? Bekommst du das Saliva auf einem rosanem Kassenrezept? Ich habe gerade aktuell in der Apotheke dafür bezahlt.

Nun habe ich das auf deiner angegebenen Seite nachgelesen. Somit hast du Recht, das Saliva ist unbefristet in dieser Liste. D.H. ich müsste eigentlich mein Geld zurückbekommen. Nun muss ich mal morgen abwarten. Da telefoniere ich mit der KK.

Gruß

Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Krankenkasse
BeitragVerfasst: 05.06.2011 18:38 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Guten Abend Sternfieber, das Saliva natura Mundspray gibt es auf dem
rosa Rezept. Das Spray gibt es zu 50ml und 250ml. Die kleinen habe ich immer bei mir und die grosse Flasche steht bei mir am Bett, damit man
immer was parat hat, wenn nachts der Mund so trocken ist. Ich habe
mir diesen Beschluss ausgedruckt und dem Arzt und den Apotheker
vorgelegt. Am besten auch noch bei der Krankenkasse vorlegen. Es müssen alle Kassen dieses Medikament übernehmen. Hole Dir das Geld
wieder, wir müssen eh schon viel selbst bezahlen.Ach ja, manche
Apotheken verlangen eine Zuzahlung von 3,00 Eure, auch das stimmt
nicht.Das Mittel ist vollkommen Zuzahlungsfrei. Was wichtig ist,
es muß die Diagnose auf dem Rezept vermerkt sein. Ich hoffe, Dir
damit geholfen zu haben.
Viele Grüsse Marion. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Krankenkasse
BeitragVerfasst: 05.06.2011 18:47 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Sternfieber habe noch etwas vergessen, der Rheumatologe, Zahnarzt
und Hausarzt verschreiben mir das Mundspray. Meine HNO-Ärztin
leider auch nicht, aber das ist nur eine Ausrede,daß die Kassen das nicht übernehmen wollen, die denken nur an ihr Budget.
Marion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.06.2011 19:22 
Offline
Site Admin

Registriert: 17.11.2005 17:55
Beiträge: 429
Hallo liebe Schweizer
Meldet euch bitte auch zu diesem Thema!
Die deutschen Krankenkassen - Gesetze gelten für uns leider nicht.
Herzliche Grüsse
Brigitta

_________________
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Saliva
BeitragVerfasst: 01.07.2011 08:49 
Offline

Registriert: 05.01.2011 22:06
Beiträge: 50
Hallo Marion,

vielen Dank für Deine Infos. Konnte mich nicht vorher melden, da ich zur Reha in Bad Aibling bin.
Mittlerweile habe ich das Spray auf dem rosa Rezept bekommen. Über meinen Hausarzt. Habe einfach diktiert was da rauf muss. :)

Herzliche Grüße

Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme mit der Krankenkasse
BeitragVerfasst: 01.07.2011 12:05 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Hallo Sternfieber,
hoffendlich erholst Du Dich in Bad Aibling. Mit dem Mundspray auf Kassen
rezpt kann ich nur sagen: Geht doch! Man muß nur druck machen und den
Ärzten in den Hintern treten.
Gruß an Bayern, Marion. :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Vidisic
BeitragVerfasst: 19.07.2011 22:24 
Offline

Registriert: 05.01.2011 22:06
Beiträge: 50
Hallo Marion,

mitlerweile benutze ich auch wieder Vidisic EDOs zusätzlich zu meinem Eigenserum. Das geht auch gepflegt über die KK.

Herzliche Grüße

Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Vidisic
BeitragVerfasst: 20.07.2011 07:34 
Offline

Registriert: 09.11.2010 11:52
Beiträge: 50
Guten Morgen Sternfieber,
habe ich Dir doch gesagt, daß die KK Augentropfen und Gel beim Sicca-
und Sjoegren-Syndrom übernehmen. Das sind nur manche Ärzte, die sich
quer stellen. Wie oft nimmst Du das Vidisic und hilft es Dir nachts? Man
muß schon sehr trockene Augen haben, wenn der Arzt das Mittel ver
schreibt.Meine Bindehaut ist extrem trocken, habe Angst,daß sie reißt.
Deswegen auch regelmäßige Kontrolle. Gut, daß ich so einen guten
Augenarzt habe. Der hat sich selbst über diese Krankheit im Internet
informiert und ist immer auf dem laufenden.
Gruss Marion :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ...
BeitragVerfasst: 20.07.2011 21:17 
Offline

Registriert: 05.01.2011 22:06
Beiträge: 50
Hallo Marion,

ich nehme tagsüber Eigenserum, Vidisic Edos, Hylogel. Nachts Bepanthen Augensalbe. Manchmal am Tag aber auch.

Tränenflüssigkeit habe ich keine mehr. Morgen habe ich einen Termin mit meinem Arbeitgeber. Ich möchte die Stunden reduzieren.

Liebe Grüße

sternfieber


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de