Flyer Selbsthilfegruppe Zentralschweiz

Ziel und Zweck des Sjoegren-Forum + Die Benutzung des Sjoegren-Forums
Antworten
Nachricht
Autor
ester
Gast
Gast

Flyer Selbsthilfegruppe Zentralschweiz

#1 Beitrag von ester » 06.05.2020 13:43

Zurzeit sind in der Zentralschweiz zwei Betroffene aktiv. Falls sich weitere Interessierte melden, kann die Gründung einer Zentralschweizer Selbsthilfegruppe erwogen werden. Ein Erfahrungsaustausch unter Sjögren-Betroffenen ist wertvoll und entlastend. Es tauchen immer wieder Fragen auf zu Medikamenten, zu Ärzt*innen, zu Behandlungen und auch zum persönlichen Umgang mit den Einschränkungen. Was tue ich, damit es mir möglichst gut geht? Welche Tricks bewähren sich für mich bei Müdigkeit, Nebenwirkungen, Ängsten usw.?

Die bereits bestehenden Zürcher und Basler Selbsthilfegruppen treffen sich auch jährlich 1-2 mal gruppenübergreifend an abwechselnden Orten, koordiniert durch Brigitta Buchmann, ZH. Die Schweizer Selbsthilfebewegung Sjögren-Syndrom zählt im sjoegren-forum.ch bereits über 450 Mitglieder. Es handelt sich um eine seltene Krankheit unbekannter Herkunft, aber mit vermuteter Ursache im Bereich Genetik, Umweltfaktoren und Stress.
Dateianhänge
Flyer Sjögren SHG Luzern.pdf
(251.12 KiB) 51-mal heruntergeladen

Antworten