Laser

In diesem Forum können medizinische Fragen gestellt werden, welche durch den Sjoegrenspezialisten Herr Prof. Dr. Stephan Gadola beantwortet werden. ACHTUNG: Bitte nehmt hier keinen Bezug zu allfälligen Praxisbesuchen bei Herrn Dr. Gadola.
Antworten
Nachricht
Autor
nuppi
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2010 21:37

Laser

#1 Beitrag von nuppi » 07.03.2016 15:53

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Gadola

Ich möchte gerne Körperhaare mit Diodenlaser entfernen lassen.
Bei der Vorbesprechung bekam ich eine Einverständniserklärung zum unterschreiben. Da stehen mehrere Kontraindikationen drauf. Unter anderem Kollagenosen. Das Sjögren gehört doch auch in die Gruppe Kollagenosen.
Jetzt bin ich ganz unsicher, ob ich Lasern soll oder nicht.

Wie ist ihre Meinung zum Thema Laser & Sjögren?
Hat es einen Einfluss auf das Bindegewebe oder kann es einen Schub auslösen?

Vielen Dank für ihre Antwort und freundliche Grüsse
Nuppi

Stephan Gadola
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 282
Registriert: 14.11.2006 18:54
Wohnort: Southampton, UK

Re: Laser

#2 Beitrag von Stephan Gadola » 08.03.2016 10:49

Sehr geehrte Nuppi
Falls bei Ihnen eine Sonnenallergie oder hohe Empfindlichkeit auf Sonnenlicht besteht, dann würde ich eher abraten. Ansonsten sollte der Diodenlaser bei primärem Sjögren Syndrom gehen. Falls von Seite der Hautärzte Bedenken wegen möglicher lokaler Nebeneffekte (z.B. kosmetisch evt. störende Erweiterungen der kleinen Hautgefässe) bestehen, dann könnte zunächst ein kleiner Bereich behandelt/getestet werden.

Freundliche Grüsse

Prof.Dr.med. Stephan Gadola
Prof.Dr.med. Stephan Gadola
Professor of Immunology & Consultant in Rheumatology, University Hospital Southampton,
Southampton, UK

nuppi
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2010 21:37

Re: Laser

#3 Beitrag von nuppi » 13.03.2016 17:58

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Gadola
Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüsse
nuppi

Antworten