Was ist mit mir los?

In diesem Forum können medizinische Fragen gestellt werden, welche durch den Sjoegrenspezialisten Herr Prof. Dr. Stephan Gadola beantwortet werden. ACHTUNG: Bitte nehmt hier keinen Bezug zu allfälligen Praxisbesuchen bei Herrn Dr. Gadola.
Nachricht
Autor
hopeless
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 17.07.2017 17:57

Re: Was ist mit mir los?

#16 Beitrag von hopeless » 02.03.2018 20:38

Guten Tag Hr. Gadola,

Mein Schirmer-test vom Jan. 2016 13/9mm (ohne Betäubung), Jan. 2017 betrug 8/5mm (mit Betäubung), und jetzt im Februar 2018 habe ich einen Schirmer-Test mit 2/3mm (ohne Betäbung) abgelegt. Also nun ist er wirklich hochgradig positiv.
Meine Mundtrockenheit ist vollkommen verschwunden in den letzten Monaten und war nur in Phasen von massivem Stress vorhanden. Auch sonst habe ich außer den Augen keine Probleme. Aber die Ärzte die ich besucht habe können mir bezüglich meiner Sicca-Symptomatik auch nicht mehr weiterhelfen.
Ich frage mich schon ob der Schirmer-Test vielleicht durch Stress ebenfalls beeinflusst wird, denn meine Augen fühlen sich definitiv besser als noch vor einem halben Jahr an. Aber trotzdem stressen die trockenen Augen mich täglich massiv.

Vielleicht haben sie noch eine Idee, wie ich noch nach einer Lösung meines Sicca-Problemes forschen kann?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Stephan Gadola
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 281
Registriert: 14.11.2006 18:54
Wohnort: Southampton, UK

Re: Was ist mit mir los?

#17 Beitrag von Stephan Gadola » 07.03.2018 17:16

Sehr geehrte(r) Hopeless,

Sicca Symptome sind sehr häufig und in der Regel sehr lästig - wie bei Ihnen. Stress und Bildschirmarbeit sind die Hauptursachen.

Es lohnt sich möglichst viele verschiedene Augentropfen (und für die Nacht, falls notwendig, Augengels) auszuprobieren, bis das beste Präparat gefunden ist. Die individuellen Unterschiede bzgl. Ansprechen auf unterschiedliche Augentropfen sind nämlich gross.


Freundliche Grüsse
Prof.Dr.med. Stephan Gadola
Gesundheitszentrum Allschwil

Antworten