Sexualität und Partnerschaft mit chronischen Schmerzen

Berichte über vergangene Treffen und Neuigkeiten
Antworten
Nachricht
Autor
Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

Sexualität und Partnerschaft mit chronischen Schmerzen

#1 Beitrag von Brigitta » 26.04.2015 13:36

Liebe und chronische Schmerzen
Liebe und Rheuma

Chronische Schmerzen stören und hemmen nicht nur körperlich, sondern auch die Seele. Das erfahren Betroffene speziell, wenn es um Gefühle, den Austausch von Zärtlichkeiten und Sex in der Paarbeziehung geht.

Vier regionale Rheumaligen und zwei Patientenorganisationen unter dem Dach der Rheumaliga Schweiz gehen in einer Abendveranstaltung der Frage nach, wie trotz chronischen Schmerzen eines Partners ein erfüllendes Liebesleben gelingen kann. Es referieren die Sexual- und Psychotherapeutin Christa Gubler und Roberto Brioschi, Leiter des Schmerz- und Psychosomatik-Zentrums der RehaClinic Bad Zurzach.

30. April 2015


Die Abendveranstaltung findet am 30. April 2015 von 18.00 bis 20.30 Uhr (mit anschliessendem Apéro) im Volkshaus Zürich statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Detaillierte Informationen finden Sie im Flyer (PDF). Auskünfte zu der Abendveranstaltung gibt Ihnen gerne auch Jessica Wendland von der Rheumaliga Zürich: jessica.wendland@rheumaliga.ch

Die Veranstaltung «Sexualität und Partnerschaft mit chronischen Schmerzen» ist ein Kooperationsprojekt der Rheumaliga Schweiz, der Rheumaliga Aarau, der Rheumaliga Bern, der Rheumaliga Zürich, der Rheumaliga St. Gallen, Graubünden und Fürstentum Liechtenstein, der Schweizerischen Polyarthritiker-Vereinigung (SPV) und der Schweizerischen Vereinigung Morbus Bechterew.

Quelle: http://www.rheumaliga.ch/ch_News/Article356
Dateianhänge
Flyer-Liebesleben_2015_web.pdf
(174.73 KiB) 560-mal heruntergeladen
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Antworten