Hallo aus Niedersachsen

Hier könnt ihr euch vorstellen und eure Krankheitsgeschichten miteinander teilen
Antworten
Nachricht
Autor
Marion54
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2012 15:52

Hallo aus Niedersachsen

#1 Beitrag von Marion54 » 17.07.2012 20:32

Hallo,

mein Name ist Marion und ich komme aus Niedersachsen. Vor ca. 4 Wochen wurde bei mir die Diagnose Sjoegren-Syndrom gestellt. Krank bin ich aber schon jahrzehnte. Es kamen immer mehr Krankheiten hinzu.

1972 ging es bei mir schon mit Augenentzündungen los. 1985 wurde dann Toxoplasmose diagnostiziert.

Seid 1982 habe ich noch Tinnitus dazu bekommen.

1987 dann Schilddrüsenüberfunktion - Diagnose lautete dann Basedowssche Krankheit

2000 kam Restless Legs hinzu (unruhige Beine)

ab 2005 ging das dann los mit allen anderen Beschwerden, Durchfall, Rückenschmerzen, taube Arme und Beine, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen. Kann nichts mehr heben, stechender Schmerz von Arme bis in den Kopf und Rücken.

2007 Blutuntersuchung auf Borreliose und Rheuma, nichts gefunden.

Ärztemarathon geht weiter. Herbst 2007 Verdacht auf Fibromyalgie.
2007 Lymphodeme
2008 nächste Hiobsbotschaft - Brustkrebs, ganz agressive Form, mehr oder weniger gut überstanden

Jetzt aktuell Zunge dick angeschwollen, Bläschen und blau. Krankenhaus Rinteln, dann Verlegung nach Minden. Ganze Gehirn entzündet, nicht nur Hirnhautentzündung, sondern alles. Beine taub, epileptische Anfälle im Gerhirn. Beteiligung des ZNS. Der Neurologin kommt endlich der Verdacht auf Sjoegren-Syndrom was sich jetzt auch bestätigt hat.

Aufgrund der epileptischen Anfälle und dem Brustkrebs können die geläufigen Medikamente nicht genommen werden. Behandlung mit Rituximab soll erfolgen. Dazu mache ich gleich ein neues Thema auf, bzw. meine Tochter die für mich schreibt aufgrund meiner schlechten Augen.

Antworten