Hallo, ich habe das Forum entdeckt und möchte mich vorstelle

Hier könnt ihr euch vorstellen und eure Krankheitsgeschichten miteinander teilen
Antworten
Nachricht
Autor
Anndi
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: 20.03.2015 20:00
Wohnort: Erfurt

Hallo, ich habe das Forum entdeckt und möchte mich vorstelle

#1 Beitrag von Anndi » 23.03.2015 22:10

Mein Name ist Andrea. Ich bin 57 Jahre alt, berufstätig und liebe Sport über alles.
Seit einiger Zeit jedoch, habe ich richtig Schwierigkeiten mit meinen ewig knackenden und
schmerzenden Gelenken. Meine Kondition ist schwach und ich komme leicht außer Atem.
Ich weiß, wenn ich Eure Berichte lese, dass es mir noch relativ gut geht.
Jedenfalls wurde bei mir im Mai vergangenen Jahres das Sjögren Syndrom diagnostiziert,
mit Speicheldrüsenbiopsie, Schirmer Test usw.
Seit 2 Jahren bin ich ständig in Arztpraxen unterwegs und erhalte die unterschiedlichsten
Aussagen zu dieser Erkrankung , teilweise nur "Schulterzucken".
Salagen nehme ich seit einem dreiviertel Jahr, Sprays sowie diverse Augentropfen. Durch das
viele Tropfen und Auswischen der Augen, verliere ich die Augenwimpern.
Vergangene Woche ließ ich mir Silikon Plags in die Tränenkanälchen einsetzen.
Nun soll von meinem Rheumatologen verschrieben, die Einnahme von Quensyl erfolgen.
Ich habe bereits Einiges über das Medikament Quensyl im Internet gelesen, aber in den Berichten
Nichts erfahren, ob dieses Medikament auch positive Wirkung zeigt.
Meine Frage an Euch, hat Jemand Erfahrung mit dem Medikament Quensyl?
Sind erhöhte Creatinkinase und CK-MB Werte beim Sjögren Syndrom vorzufinden?
Ich bin auch dankbar für Eure Erfahrungen mit Mundpflege- und Hautpflegeprodukten.
Es würde mich freuen mit Euch in Kontakt treten zu können.
Schöne Frühlingstage wünscht Euch

Andrea (Anndi)

Antworten