Gott sei Dank, ich habe Sjögren!

Hier könnt ihr euch vorstellen und eure Krankheitsgeschichten miteinander teilen
Antworten
Nachricht
Autor
echterschmitt
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: 25.03.2013 16:41
Wohnort: ludwigshafen am Rhein

Gott sei Dank, ich habe Sjögren!

#1 Beitrag von echterschmitt » 29.05.2016 18:15

Hallo, wer freut sich schon wenn eine Krankheit bestätigt wird? Bei mir war es der Fall! Warum? Endlich war ich auf der sicheren Seite und fühlte mich nicht mehr wie eine Simulantin! Auch meine Hausärztin entschuldigte sich bei mir! Das will schon was heißen! Es war eine Odyssee bis die Diagnose von mehreren Ärzten bestätigt wurde! Seit längerem spritze ich mir MTX und nehme Decortin. Salagen und mehrere Medikamente wie Salben, Tropfen gegen das Austrocknen der Augen u.s.w.
Immer wieder bekomme ich Schübe, wo die Medikamente erhöht werden. Ich weiß, ich bin nicht alleine mit dieser Krankheit; aber glaubt mir, wie oft hängt mir das Einsalben und Tropfen regelrecht z.H.heraus! Aber wem sage ich das! Soviel für's erste! Eure Sieke
ihre Sieke Schmitt

Antworten