Augentropfen.

Hier wird über alle Augenbeschwerden diskutiert.
Antworten
Nachricht
Autor
Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 463
Registriert: 17.11.2005 16:55

Augentropfen.

#1 Beitrag von Brigitta » 25.11.2018 08:55

Augentropfen die empfohlen wurden:

Weleda ( Augentrost ) Euphrasia anzuwenden bei Fremdkörper- und Austrocknungsgefühl
der Augen.

Weleda, Visiodoron Malva Augentropfen, wirken beruhigend auf das trockene, gereizte Auge.

Evo Tears ein neueres wasserfreies und Konservierungsmittel freies Produkt für die Augen,
stabilisiert den Tränenfilm und soll Linderung bei trockenen Augen bringen.

Ganz Wichtig:
Zwei Monate haltbar, aber nur bei absoluter Sauberkeit, im Umgang mit der Tropfflasche .

Bei Hornhautdefekten werden Fluimucil Augentropfen, ( Acetylcystein ) vom Augenarzt mit Rezept verschrieben.

Es ist eine 1 % Lösung und kann vom Augenarzt oder in einer Augenklinik hergestellt werden.
Kosten ca. 600.- Franken im Monat.

Es braucht für einen Monat ca. 60 Ampullen, die im Kühlschrank aufgehoben werden müssen.

Jeden Tag also zwei Fläschchen.

Trotzdem braucht es noch Augentropfen zum Befeuchten und am Abend Bepanthen Augen und
Nasensalbe.

Herzliche Grüsse

Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Antworten