Hya Ophtal System / Tears Again ...

Hier wird über alle Augenbeschwerden diskutiert.
Antworten
Nachricht
Autor
sami
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2011 02:28

Hya Ophtal System / Tears Again ...

#1 Beitrag von sami » 02.09.2011 10:38

hi

ich fülle das Forum mal mit einigen allgemeinen Infos, die ich über die letzten Jahre gesammelt habe. Bin männlich - soweit so ungewöhnlich - und zusätzlich erst 23. Erkrankt bin ich mit 13, diagnostiziert wurde es mit ~17. Inzwischen befinde ich mich im Endstadium (keine eigene Tränenproduktion) der Erkrankung und habe tatsächlich alle in Deutschland am Markt befindlichen Produkte getestet -> darunter auch solche, die nur für Hunde zugelassen sind ^^

Im Anfangsstadium helfen noch viele Tropfen, und man tropft alle Stunde. Niedrig dosierte Tropfen mit 0.1% Hyaloronsäure helfen noch gut.

Im Endstadium werden eigentlich von vielen -so auch bei mir- nur noch Hyaloronsäure tropfen (0.2%-0.3%) in sehr hohen Dosen + ggf. Tears again vertragen. Das habe ich bereits von vielen gehört - anfänglich unterscheiden sich die gewählten tropfen häufig. Warum kann ich nicht genau sagen. In jedem Fall muss man sich bewusst machen, dass im laufe der Zeit alle 3 Schichten des Tränenfilms zerstört werden. Die Lipidschicht funktioniert nicht mehr und die Tropfen verdunsten innerhalb weniger Minuten (ich tropfe statistisch gesehen alle 4 Minuten) obwohl die Tränenkanäle bereits verstopft sind. Höher viskurse Mittel helfen nicht mehr oder nur noch sehr eingeschränkt.

Gruß

Antworten