Restatis /Eigenserum

Hier wird über alle Augenbeschwerden diskutiert.
Antworten
Nachricht
Autor
Ruth
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2012 10:13
Wohnort: CH-8854

Restatis /Eigenserum

#1 Beitrag von Ruth » 01.03.2012 19:58

Nun bin ich nach längerem Unterbruch wieder "online" und möchte zuerst einen grossen Dank Brigitta aussprechen für all ihre Bemühungen und Beiträge die unterstützend sind.
Meine Frage: Wer benutzt Restasis oder Eigenserum? Wirkung? Können beide gleichzeitig eingesetzt werden?
Würde mich über Feedback freuen.
Liebe Grüsse und dank zum voraus
Ruth

Eveline
Administrator
Administrator
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2012 17:15
Wohnort: Fischbach-Göslikon

Restatis/Eigenserum

#2 Beitrag von Eveline » 02.03.2012 13:39

Hallo Ruth, meine Mutter (85) benutzt das Eigenserum ob es mit dem Restasis gleichzeitig eingesetzt werden kann, weiss ich nicht. Das Eigenserum ist aufwendig, aber es hilft ihr am besten. In der Augenklinik des Unispitals Zürich wird Blut alle 3 Monate abgenommen. Einen Tag später kann man die auf -60° Grad abkühlten Serumfläschli in Eis gepackt abholen zur Lagerung zu Hause in der Tiefkühltruhe. Zum auftauen in den Kühlschrank, bereits nach 3 Tagen muss man ein neues aus der Tiefkühltruhe nehmen. Nach eineinhalb Monaten muss die zweite Serumfläschli-Lieferung abgeholt werden (man darf nicht die ganze Lieferung auf einmal mit nach Hause nehmen, weil sie möglichst lange bei -60° gelagert sein müssen).
Liebe Grüsse
Eveline

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

#3 Beitrag von Brigitta » 03.03.2012 16:15

Hallo Ruth

Vielen Dank, ich freue mich sehr, dass ich dir mit meinen Beiträgen einige Anregungen
zur besseren Bewältigung des SjS vermitteln konnte.
Restasis habe ich bis jetzt nicht benutzt und kann dir darum auch keine Angaben darüber machen.

Hallo Eveline

Auch dir vielen Dank für den aktuellen Beitrag über den Bezug der autologen Augentropfen.

Herzliche Grüsse Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Restasis

#4 Beitrag von Sarah » 02.09.2012 12:42

Hallo

Ich nehme seit zwei Tagen Restasis. Ich wollte es ausprobieren. Die KK hat mir sogar eine Kostengutsprache erteilt.

Aber man muss wohl Monate warten, ob es hilft.,..
Ob man gleichzeitig die Eigenbluttherapie machen kann, weiss ich nicht, aber ich habe im Sept. einen Termin an der Uniklinik und kann dort mal fragen.
Lg
Sarah

Antworten