Wärmebrille

Hier wird über alle Augenbeschwerden diskutiert.
Antworten
Nachricht
Autor
Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Wärmebrille

#1 Beitrag von Sarah » 27.08.2013 07:54

ir hat gestern eine belgische Augenärztin die bei mir Aushilfe war eine Wärmebrille empfohlen:BLEPHASTEAM®-Wärmebrille Details: Blephasteam®-Wärmebrille + Aufbewahrungsbeutel + Reinigungstuch


Hersteller/Vertrieb: Théa Pharma GmbH
PZN: 9297409
Preis: 209,95 EUR inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten



Auf der Grundlage wissenschaftlicher Studien wurde mit BLEPHASTEAM® ein innovatives, patentiertes
Medizinprodukt entwickelt, das eine kombinierte Wärme- und Feuchtigkeitsbehandlung der Augen und
Augenlieder ermöglicht. Das innerhalb der Brille entstehende feucht-warme Klima sorgt auf natürliche
Weise für eine bessere Stabilität des Tränenfilms und eine Stärkung der schützenden Lipidschicht und
wirkt sich damit allgemein günstig auf die Augenoberfläche und das Wohlbefinden aus.

Die leicht ölige Lipidschicht ist die äußerste der drei Schichten des Tränenfilms. Sie sorgt für eine stabile,
gleichmäßige Verteilung des Tränenfilms auf der Augenoberfläche und verhindert die zu schnelle Ver-
dunstung der Tränenflüssigkeit, die zu schweren Augenirritationen bis hin zu Schädigung der
Augenoberfläche führen kann.

Wichtig: Bitte bestellen Sie sich die BLEPHASTEAM®-Ringe als Zubehör dazu.

Notwendiges Zubehör:


BLEPHASTEAM®-Ringe
Beutel à 100 Ringe

10,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Ich kaufe sie mal und probiere sie aus.
Sarah

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

#2 Beitrag von Brigitta » 27.08.2013 11:59

Hallo Sarah, vielen Dank für deine neuen Beiträge.

Ich bin sehr gespannt was du uns über die BLEPHASTEAM®-Wärmebrille in ein paar Wochen berichten kannst.

Herzliche Grüsse
Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Wärmebrille

#3 Beitrag von Sarah » 27.08.2013 12:56

Eines weiss ich schon, sie verschicken sie nur in Deutschland.
Ich bin grad mit der Apotheke am abklären, wie wir es machen wollen.
Sie macht nicht nur Wärme sondern vor Allem auch Feuchtigkeit.
Liebe Grüsse
Sarah

Sophia
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 28.03.2013 09:42
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Blephasteam Wärmebrille

#4 Beitrag von Sophia » 30.08.2013 11:27

Liebe Mitbetroffenen,
liebe Sarah,

ich habe die Blephasteam Wärmebrille getestet:
- Optik einer Schwimmbrille, jedoch schlechtere Sicht, da Gläser zu klein
- sehr schwer
- für meine empfindlichen Augen zu warm, schmerzhaft
- nur für kurze Tragezeiten geeignet
- aus vorgenannten Gründen z.B. Computerarbeit/Lesen damit nicht möglich
- Feuchtigkeit gering, da nur schmale angefeuchtete Ringe eingelegt werden

Für mich war diese also nicht geeignet.
Mein Tip: Um die Meibomdrüsen zu aktivieren kann man genauso gut warme Kompressen auflegen und wenn es ganz schlimm ist kann man eine Schwimmbrille aufziehen, die innen etwas angefeuchtet ist.

Liebe Grüsse
Sophia

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

#5 Beitrag von Brigitta » 01.09.2013 14:49

Hallo Sophia,

Das Produkt überzeugt nach deinen selbstgemachten Erfahrungen, demnach nicht.
Der Preis ist ja auch stattlich.
Nur wenn eine signifikante Verbesserung damit hätte herbeigeführt werden können, wäre man bereit, diese hohen Kosten zu übernehmen.
„Schade“!
Danke für die anderen Tipps!

Herzliche Grüsse
Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Wärmebrille

#6 Beitrag von Sarah » 19.09.2013 12:46

Ja, leider ich machte dieselbe Erfahrung. Die Befeuchtung ist zuwenig und es reizt die Augen eher. Habe 400.- zum Fenster rausgeworfen..
Schade.
Sarah

Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

#7 Beitrag von Brigitta » 24.09.2013 16:03

Liebe Sarah

Es tut mir leid, dass "ausser Spesen nichts gewesen" war!

Der Einsatz der 400 CHF schmerzt dich verständlicherweise. Mit deinem
Test hast du jedoch anderen allenfalls einen grossen Dienst erwiesen. Vielen Dank dafür!

Herzliche Grüsse

Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Wärmebrille

#8 Beitrag von Sarah » 24.09.2013 19:42

Liebe Brigitta

nett, dass Du mich so tröstest.
Ein guter Trost ist auch was wert.

Wenn Du irgendwann mal Lust hast, das "Ungetüm" zu besichtigen, dann bist Du herzlich eingeladen.
Sonst bringe ich es mal als Besichtigungsobjekt an unser nächstes Treffen.
Ganz viel Gesundheit wünscht Euch Allen!

Sarah

Antworten