Selbstgemachter, schleimlösender Hustensirup.

Dieses Forum ist für die Atemwegs-, Mund-, Zahn- und Rachenprobleme reserviert.
Antworten
Nachricht
Autor
Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 450
Registriert: 17.11.2005 16:55

Selbstgemachter, schleimlösender Hustensirup.

#1 Beitrag von Brigitta » 25.01.2015 11:18

Selbstgemachter, schleimlösender Hustensirup.

Bei diesem nasskalten Wetter erwischt es fast jeden von uns, aber nicht nur jetzt leiden wir unter Husten und Verschleimung.
Vor allem nachts merken viele von uns, dass etwas nicht stimmt.
Trockener Hals, Durst, Hustenreiz und das Gefühl, dass sich irgendein Fremdkörper im hinteren Rachenraum befindet, lässt uns nicht gut schlafen.
Obwohl wir das Kopfteil im Bett schon lange angehoben haben, damit der Schleim besser abfliessen kann, nützt das manchmal nur bedingt.
Jetzt habe ich von einer alten Bauernfrau ein Rezept zur Herstellung von schleimlösendem
Hustensirup erhalten.
Ich würde sagen, es lohnt sich alleweil dieses Rezept auszuprobieren.

Rezept:

4 grosse Zwiebeln in feine Ringe schneiden, mit 200 gr. Rohrzucker mischen,
zudecken und über Nacht an einem nicht zu warmen Ort ziehen lassen.
Anschliessend die Flüssigkeit durch ein Sieb filtern und die gewonnene Flüssigkeit ganz kurz auf 70 Grad erwärmen.
Den Hustensirup nun in eine kleine Glasflasche einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Ca. 4 grosse Suppenlöffel pro Tag zu sich nehmen.

Ich bin gespannt, wie der Sirup bei euch wirkt.

Herzliche Grüsse
Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Antworten