Lymphom Patienten mit Sjögren

Dieses Forum ist für alle Beschwerden/Anliegen, die sonst nirgends reinpassen. :)
Antworten
Nachricht
Autor
Ewa183
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2012 00:23

Lymphom Patienten mit Sjögren

#1 Beitrag von Ewa183 » 27.04.2012 21:24

Hallo ihr lieben bin beu hier und suche Hilfe.

Ich habe ein Niedrig malignes B-Non Hodgin Lymphom -Marginalzonenlymphom Typ Malt
auf den Boden einer chronischen lymphoepithelialen Sialadenitis also
Sjögren Syndrom. Es war in der Ohrspeicheldrüse !

Also habe ich die Autoimmunerkrankung Sjögren-Syndrom, und die Lupus Antikörper sind stark erhöht.
Meine Tochter hat sogar den seltenen Neonatalen Lupus gehabt.

Habe leichte bis mäßige Knochen und Muskelschmerzen, extrem am Morgen! Extrem Lichtempflindlich und ziemlich erschöpft.
sonst nichts, Gott sei Dank


Ich bin 29 Jahre alt, habe zwei kleine Mädchen 9 Monate+ 2,5 Jahre.
Vor 9Monaten, 3 tage nach der spontan Geburt meiner zweiten Tochter hatte ich eine Gehirnthrombose erlitten das war ein Schock für uns alle und mich die Powerfrau .....
aber das jetzt mit den Krebs......Sjögren und Lupus
da muss ich echt sagen - mit sowas habe ich nie gerechnet

seit die Kinder da sind war ich oft müde erschöpft und bissi psychisch labil, und extreme Knochenschmerzen ...aber das haben viele Mamis mit zwei kleinen Kindern.


Hab ihr auch ein Lymphom, wie wurde es behandelt?
Ist es wieder gekommen?
Bitte schreibt durch wenn ihr mehr darüber wisst.

Ich bekomme Strahlentherapie oder Rituximab

Rituximab soll auch gut sein für die Autoimmunerkrankungen'?
Oder, habe ich gehört.

Herzlichen Dank :lol:

Ewa

Sarah
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 28.06.2012 18:04
Wohnort: Zürich

Hallo

#2 Beitrag von Sarah » 02.09.2012 12:56

Hallo,
ich habe gesehen, dass Dir niemand geschrieben hat. Wie geht es Dir?
Liebe Grüsse
Sarah

Antworten