Nordic Walking

Dieses Forum informiert über verschiedene Heil- und Sportmethoden, die das Wohlbefinden sowie das Immunsystem stärken

Antworten
Nachricht
Autor
Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 453
Registriert: 17.11.2005 16:55

Nordic Walking

#1 Beitrag von Brigitta » 11.09.2006 15:17

Warum Nordic Walking gut für uns Sjögren-Betroffene ist.

Es ist eine neue leicht zu erlernende Fitnessaktivität für alle,

löst Verspannungen im Schulter - und Nackenbereich,

trainiert wichtige Muskeln des Oberkörpers wirksamer,

reduziert beim Gehen auftretende Aufprallkräfte bis zu 30%,

kann den Kalorienverbrauch im Vergleich zum klassischen Walking
verdoppeln,

ausserdem verzögert es den Alterungsprozess und fördert den Abbau
von Stresshormonen.

Das Immunsystem und die Lunge wird gestärkt und die Herz-
arbeit ökonomisiert.


Nordic Walking ist ein besonders gelenkschonendes
Ganzkörpertraining.
Durch die aktive Mitwirkung der Arme ist Nordic Walking 30-40%
intensiver als das herkömmliche Walking,ohne dass dies so empfunden
wird.

Es ist eine ausdauerbetonte Sportart,die Druckspitzen vermeidet.
Man geht geradeaus, hat keine schädliche Stauchung oder Rotation
im Gelenk .
Die Belastung der Gelenke ist viel geringer als beim Joggen.
Es wird somit alles vermieden,was die Arthrose fördern kann.
Gleichzeitig bewegt sich das Gelenk,was wichtig für die Erhaltung
der Beweglichkeit und die Bildung der Gelenkschmiere ist.
Zudem wird die Muskulatur geschult,die das Gelenk umgibt.
Das Gelenk wird entlastet. Nordic Walking steigert die Durchblutung der Lunge durch aktiven Sauerstoffaustausch
und macht daher die Atmung viel effektiver.

Technik

Die Technik des Nordic Walking ist relativ einfach zu erlernen.
Ich empfehle Euch den Besuch eines entsprechenden Kurses.

Die Schweizerische Rheumaliga und die Pro Senectute Schweiz
sowie viele private
gut geschulte Instruktore/inen bieten solche Kurse an.


Vielleicht hat der eine oder andere jetzt Lust bekommen
einen Kurs zu besuchen.

Ich auf jeden Fall bin seit einem halben Jahr mit Leib und Seele dabei.

Mit lieben Grüssen

Brigitta :D

Antworten