Empfohlene Produkte bei Mundtrockenheit.

Dieses Forum ist für die Atemwegs-, Mund-, Zahn- und Rachenprobleme reserviert.
Antworten
Nachricht
Autor
Brigitta
Administrator
Administrator
Beiträge: 457
Registriert: 17.11.2005 16:55

Empfohlene Produkte bei Mundtrockenheit.

#1 Beitrag von Brigitta » 24.11.2018 17:13

Liebe Betroffene

Hier ein paar Tipps zur Erleichterung im Alltagsleben mit Sjoegren, gesammelt von SjS - Betroffenen an unserem letzten Treffen.

Diese Produkte wurden bei Mundtrockenheit als sehr angenehm empfunden:

Aldiamed Mundspray Speichelergänzung zur Befeuchtung.

Dies ist ein Gel Fluid und geeignet für die Behandlung und Befeuchtung bei Mundtrockenheit.

Der Aldiamed Mund Gel hält den Mund einige Stunden feucht und ist deshalb sehr gut für die Nacht geeignet.

Die Aldiamed Mundspülung wirkt wie die vorher erwähnten Produkte erfrischend, befeuchtend,
pflegend und durch Aloe Vera erleichtern sie das Sprechen und Schlucken.

Des Weiteren wurde der Glandosane Mundspray empfohlen.

Es ersetzt den fehlenden Speichel, beugt so Karies, Entzündungen und Mundgeruch vor.
Es wird auch nach einer Strahlentherapie im Kopf - und Halsbereich angewendet,
sowie auf Intensivstationen zur Mundpflege.

Biotene Oralbalance Mundbefeuchtungsgel soll bis zu sechs Stunden befeuchtend wirken.
Es fördert ausserdem die Haftung von Zahnprothesen und neutralisiert den Mundgeruch.

Weleda Zahncreme

Weleda hat einige hervorragende Zahnpflegeprodukte unter anderem die Sole Zahncreme mit Meersalz.
Meersalz regt den Speichelfluss an.

Herzliche Grüsse
Brigitta
Das Gestern ist fort,
das Morgen nicht da.
Leb' also heute!

Pythagoras von Samos

Maria
Registrierter Benutzer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 18
Registriert: 28.07.2007 19:59
Wohnort: Schweiz

Re: Empfohlene Produkte bei Mundtrockenheit.

#2 Beitrag von Maria » 11.12.2018 11:12

Hallo zusammen
Eines meiner Probleme war immer beim einschlafen der trockene Husten,
habe vieles versucht, aber es hat alles nicht lange angehalten und schon
war der Husten wieder da. So habe ich im Forum nachgelesen und bin
auch fündig geworden, Gentiana lutea (Urtinktur aus gelben Enzian),
seit ca 3 Monate nehme ich es, und mein Reizhusten hat sich 80 %
verbessert. Super!! und die KK bezahlt es auch noch! Super.

Gruss Maria

Antworten